«Handwerk, Leidenschaft und Fleiss» heisst das Motto der kommenden RHEMA in Altstätten. Passend zum Thema wird an der Messe vom 2. bis 6. Mai 2018 die Schreiner-Meisterschaft durchgeführt. Diese findet zum ersten Mal im Rheintal statt.

 

Altstätten. – An der RHEMA 2018 werden definitiv die Späne fliegen.Rund 35 Nachwuchsschreiner stellen auf dem Allmendplatz in Altstätten anlässlich der Schreiner-Meisterschaft ihr Können unter Beweis. Die Messebesucher haben die Gelegenheit hautnah mitzuerleben, wie die Schreiner ihre Aufgabe meistern und sich mit ihrer präzisen Arbeit versuchen für das Schweizer Nationalteam zu qualifizieren. Insgesamt finden nächstes Jahr in der Schweiz drei solche Qualifikations-Meisterschaften statt.

 

Gerade in Anbetracht der Nachwuchs-Rekrutierung für das Schreinergewerbe ist die Durchführung einer solchen Meisterschaft von grosser Bedeutung. Es gibt selten eine Möglichkeit unseren Beruf einer so breiten Öffentlichkeit vorzustellen, wie dies an der Schreiner-Meisterschaft in Altstätten sein wird“, freut sich Marcus Gächter, Präsident der Vereinigung der Rheintaler Schreinermeister.

 

Denn letztlich profitiert jeder Schreinereibetrieb vom positiven Image. Sei dies bei der Suche nach geeigneten Lehrlingen, dem direkten Kundenkontakt oder dem Verständnis für das Handwerk.

2018 fliegen an der RHEMA die Späne (v.l.n.r.): Marcus Gächter (Präsident Vereinigung der Rheintaler Schreinermeister), Sandro Mächler (Verband Schweizerischer Schreinermeister VSSM) sowie Josef Popp (Schreinerei Popp AG, Mitglied Zentralvorstand VSSM) freuen sich gemeinsam mit Messeleiter Simon Büchel auf die erstmalige Durchführung der Schreiner-Meisterschaft im St.Galler Rheintal.

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.