Bereits jetzt ist bekannt, dass sich die Spezialitätenbrauerei Sonnenbräu aus Rebstein weiterhin als Hauptsponsor und Dienstleistungspartner die nächsten drei Jahre engagieren wird. Genau wie mit „ihrer“ RHEMA identifizieren sich viele Rheintalerinnen und Rheintaler auch mit „ihrer“ Brauerei.

Altstätten. – Die Planungen der RHEMA Rheintalmesse 2018 schreiten voran: Bereits jetzt ist bekannt, dass sich die Spezialitätenbrauerei Sonnenbräu aus Rebstein weiterhin als Hauptsponsor und Dienstleistungspartner die nächsten drei Jahre engagieren wird. Genau wie mit „ihrer“ RHEMA identifizieren sich viele Rheintalerinnen und Rheintaler auch mit „ihrer“ Brauerei. Mit dem Engagement legt die Traditionsbrauerei ihre starke Verbundenheit mit der Region dar.

Claudia Graf, Geschäftsleiterin der Sonnenbräu AG, freut sich sehr auf die zukünftige Zusammenarbeit mit der Rheintalmesse und ist überzeugt, dass so „unser“ Rheintal weiterhin stark repräsentiert wird. Auch Messeleiter Simon Büchel sowie Thomas Ammann, VR-Präsident der RHEMA Rheintalmesse, sind sehr glücklich über den Vertragsabschluss und die Verlängerung. Sie bedanken sich bei der Sonnenbräu herzlich für die weitere lang-jährige Partnerschaft.

Die Sonnenbräu wird auch an der nächsten RHEMA vom Mittwoch, 2. bis Sonntag, 6. Mai 2018 in und vor dem Genuss-Sektor ihren beliebten Treffpunkt haben sowie in der Swizly Cider-Halle 5 bereits am Auftakt vom 27. und 28. April mit der bekannten Sonnenbräu-Rundbar präsent sein.

Freuen sich auf die weitere langjährige Partnerschaft: Claudia Graf, Sonnenbräu mit Thomas Ammann (links) und Simon Büchel (rechts) von der Rheintalmesse.