Rheintaler Raiffeisenbanken verlängern Partnerschaft mit RHEMA

die Rheintaler Raiffeisenbanken sind einer der grössten Partner der RHEMA Rheintalmesse.

Seit Beginn der neuen RHEMA im Jahre 2015 sind die Rheintaler Raiffeisenbanken Presenting Partner und somit einer der grössten Partner der RHEMA Rheintalmesse. Schon jetzt steht fest, dass die Rheintaler Raiffeisenban-ken die Partnerschaft nach der RHEMA 2017 um weitere drei Jahre verlängern. Die Banken leisten mit ihrem Engagement einen wesentlichen Beitrag zur Weiterentwicklung und den Erfolg der Messe im Rheintal und legen damit ihre starke Verbundenheit zur Region dar. Für Norbert Lüchinger, Bankleiter der Raiffeisenbank Oberes Rheintal setzen die Rheintaler Raiffeisenbanken mit der Verlängerung des Engagements ein klares Zei-chen für die Zukunft: „Die RHEMA ist eine wichtige gesellschaftliche und wirtschaftliche Institution der Region und verbindet das ganze Tal. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit und sind überzeugt mit unserem Engagement der Regionalmesse eine wichtige Stütze zu sein.“

Die Rheintaler Raiffeisenbanken werden an der nächsten Rheintalmesse im Frühling 2017 direkt beim Eingang der Messe-Halle 1 mit einer grossen Standfläche präsent sein. Auch der Vorverkauf für Tageskarten und Dauer-karten findet wieder in allen Filialen der Rheintaler Raiffeisenbanken statt. Neu gibt es für Raiffeisen-Mitglieder (Genossenschafter und auch Young Members) einen zusätzlichen Spezial-Rabatt auf Tages- und Dauerkarten. Messeleiter Simon Büchel schätzt sich glücklich über die weitere Zusammenarbeit mit den Rheintaler Raiffei-senbanken: „Die Partnerschaft mit Raiffeisen passt sehr gut zu uns. Wir möchten die Rheintalmesse nachhaltig mit einer Messe von Rheintalern für Rheintaler positionieren jedoch nicht die Bodenhaftung verlieren. Mit den Rheintaler Raiffeisenbanken haben

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.