Altstätten. – Das Unterhaltungsprogramm der diesjährigen RHEMA startet am Freitag, 26. April 2019 bereits mit einem Knall: Die Fun-Punkrocker von QL werden mit landesweit bekannten Chartstürmern dem Publikum in der Swizly Cider-Halle 5 so richtig einheizen. Ins Schwitzen gerät man aber definitiv auch im Zirkuzelt, dem TROJKA energy Dome, und im Underground-Zelt.

 

Alte Hasen in der Swizly Cider-Halle 5

Als Vorband eröffnen die Rheintaler Rockband „Neptun“, wessen Mitglieder sich 2011 mit einem Durchschnittsalter von zarten 11 Jahren zusammengetan haben, das diesjährige Unterhaltungsprogramm. Die Stimmung übernehmen und vervielfachen dann die Herren von QL, welche sich schon seit über 10 Jahren in der Schweizer Musikszene behaupten. Mit Ihren Cover-Hits von „Ewigi Liäbi“, „I schänke dir mis Härz“ oder der neuesten Hit-Single „Es Kafi am Pischterand“ haben sie schon tausende Fans und Zuhörer begeistert und werden dies bestimmt auch an der RHEMA schaffen. Am Samstag unterhalten die „Ribel Steaks“, welche aus der ehemaligen Rheintaler Kultband „The Flying Koteletts“ entstanden sind bevor dann die „Bünzlikrachers“ getreu ihrem Motto „Don’t be square – be Bünzli!“ aufspielen werden.

 

Hitstürmer Harris & Ford sowie Flava&Stevenson am Freitag im Zirkuszelt

„Hulapalu“, haben bestimmt schon viele aus voller Lunge in die Menge geschrien. Die Version, die man oft zu hören kommt, stammt aus der Mix-Küche der Österreicher Harris&Ford. „Hard, Style & Volksmusik“ heisst ein weiterer Hit aus ihrem Repertoire. Zusammen mit Nick Noel, Aviion und ihren Chartstürmer-Kollegen Flava&Stevenson werden sie den TROJKA energy Dome in den bebenden Partytempel verwandeln, den das Rheintaler Partyvolk über die letzten Jahre so lieben gelernt hat.

 

Auch alternative Musik vertreten

An der RHEMA trifft man nicht nur auch viele Bekanntschaften, sondern auch auf jegliche Musikstile. Wer gerne zu HipHop-Beats tanzt wird mit dem Partylabel „KINKY #abartig“ auf seine Kosten kommen. Wem dann eher die alternativen Melodien zusagen, der wird sich im Undergroundzelt zuhause fühlen.

 

Streetfood und Shuffle-Workshop

Im Freigelände erwartet die Besucherinnen und Besucher bereits am ersten RHEMA-Wochenende ein breites Angebot an trendigen Streetfood-Spezialitäten aus aller Welt. Dabei ist von Kässpätzli, über Spare-Ribs bis hin zu Thai-Food und orientalischem Essen fast alles vertreten was Herz und Gaumen erfreut. Am Freitag, 26. April 2019 präsentiert die Rheintalmesse in der Eventhalle zudem erstmals auch einen Shuffle Dance-Workshop mit dem Widnauer Instagram-Star Arina Luisa.

 

QL werden am RHEMA-Auftakts-Freitag, 26. April 2019 in der Swzily Cider-Halle 5 aufspielen.