Messe-Restaurant lädt zum Genuss – Abendprogramm für älteres Publikum

Altstätten. – Mit Daniel Wildhaber und seinem Speiserestaurant „Adler“ in Oberriet hat die RHEMA einen neuen, exklusiven Gastronomen auf dem Messegelände in Altstätten. Wildhaber und seine Frau Melanie werden gemeinsam mit Philipp Mutzner von der Buchser „Robert Mutzner Catering AG“ die tausenden Gäste im Messerestaurant der Rheintalmesse bewirten sowie für das Catering der Tagungen verantwortlich sein.
Das Messeteam mit Margit Hinterholzer und dem Gastro-Verantwortlichen Ernst Thür (Thür Getränke Altstätten AG) setzt mit Daniel Wildhaber und Philipp Mutzner auf eine Crew mit vielfältigen Erfahrungen und weitum geschätzter Qualität. Im Mittelpunkt des „Treffpunkt Adler“, wie das Messerestaurant in der Rheintal-Halle 4 heissen wird, steht selbstverständlich das gute Essen und eine Auswahl für Fleisch- und Fischliebhaber ebenso wie für Vegetarier. Einen weiteren Fokus legen die Gastronomen auf einen guten Tropfen aus dem Rheintal. Deshalb wird die Vereinigung „Rheintal Wein“ für die Weinkarte sorgen und mit einer attraktiven Präsentation auf die 23 Winzer aus dem
St.Galler Rheintal aufmerksam machen.
Wildhaber ist Mitgliedsbetrieb bei der Tafelgesellschaft zum Goldenen Fisch, bei Guide Bleu und selbstverständlich auch beim Trägerverein Culinarium. Letztere Organisation ist auch offizieller Partner der RHEMA und lädt im „Treffpunkt Adler“ zu einem Gewinnspiel ein. Ein weiterer Partner für die Messe-Gastronomie ist die in Diepoldsau ansässige Ausstattungsfirma VEGA: Mit einem breiten Angebot an Geschirr, Tischwäsche oder Möbel ist VEGA der Top-Ausstatter für die Schweizer, aber auch internationale Gastronomie, für Catering und Hotellerie.
Mit diesen Partnern darf sich die Rheintal Messe und Event AG als RHEMA-Veranstalterin beste Qualität und einzigartigen Service für das Publikum und die Tagungsgäste erwarten. Zudem wird die Rheintal-Halle an allen Messe-Abenden ab dem Mittwoch, 29. April, für Tanz, Genuss und musikalische Unterhaltung umgebaut. Damit wird auch für die Generation 35+ ein attraktives Programm geboten mit Rock’n’Roll am „Rheintaler Bote“-Mittwoch, Schlager am Radio Melody-Donnerstag, mit Volksmusik am Freitag sowie einem Tanz-Abend am Samstag. Weitere Details sind unter www.rhema.ch erhältlich, Tisch-Reservationen sind schon jetzt unter der Telefonnummer 079 930 64 51 möglich.

MI 29. April: Kollegen-Abend mit The Monroes (Patronat Rheintaler Bote)
DO 30. April: Werners Schlagerwelt, Live Übertragung Radio Melody
FR 1. Mai: Abend der Volksmusik
SA 2. Mai: Tanzabend mit Grand-Prix-Siegern

Der Messebeirat ist ein breit abgestütztes Gremium mit Vertretern aus Wirtschaft, Gesellschaft, Politik und Kultur.

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.