Family Day

Freundschaften und Beziehungen kommen und gehen. Familie bleibt.
Dem „Fels in der Brandung“ unter den Beziehungen wird an der diesjährigen RHEMA, darum ein ganzer Tag gewidmet.

Eingeläutet wird der „Family Day“ mit dem ökumenischen Gottesdienst. Für die Musikbegeisterten unter den jüngsten RHEMA-Besuchern wird ein Kinderkonzert sowie eine Darbietung von einem Zauberer und Ballonkünstler geben.

Auch vor und nach den obigen Programmpunkten gibt es viel zu tun: Eine Fahrt mit dem grössten Riesenrad der Schweiz gehört auf jeden Fall zum Tages-Pflichtprogramm. Kinder, die es nicht so mit der Höhe haben, oder nach dem Riesenrad noch nicht genug hatten, werden auf dem Kinderkarussell bestimmt auf ihre Kosten kom-men. Wer sich selbst etwas betätigen möchte, kann sich in der Bastelecke verweilen, und wer mal für einen Tag „Elefäntli“ oder „Tigerli“ sein will, kann sich in der Schminkecke wunschgemäss verwandeln lassen.

Ebenfalls lohnen wird sich ein Gang durch die Messehallen. Denn auch der eine oder andere geschäftigen Aus-steller wird sich für den Family Day etwas ganz spezielles Ausdenken. Man darf auf die Kreativität der „Gwerb-ler“ gespannt sein. Auf der Beerli Storen Piazza wird sich das Blauring und die Jungwacht Rheintal präsentieren. Sie werden die Schminkecke führen und einen Knöpfkurs durchführen.